Einloggen
Registrieren
Title
Mein Account
Einloggen
Kostenlos Registrieren
Merkliste
Meine Inserate
Meine Nachrichten
Mein Profil
FAQ
  Jetzt inserieren

Tipps für deine Sicherheit

Schütze dich vor Betrug:


Handle in deiner Nachbarschaft! Das verhindert 99% aller Betrugsversuche.

Treffe mit deinem Vertragspartner immer persönlich und übergeben Ware und Geld vor Ort.Wenn du dich alleine unsicher fühlst, nimm jemanden als Zeuge und Unterstützung mit.

Wie erkenne ich Betrug?


In den meisten Betrugsfällen trifft mindestens eins der folgenden Kriterien zu:

  1. Anfrage aus dem Ausland bzw. auf Englisch

  2. Aufforderung zur Vorab-Bezahlung

  3. Nutzung eines Treuhandservices, Western Union oder Bezahlung durch Scheck

  4. Verweigerung eines persönlichen Treffens

  5. Es wird eine Anzahlung angeboten. (Solltest du auf Anzahlungen akzeptieren, fixiere die Rahmenbedingungen unbedingt schriftlich und lasse die Vereinbarungen von allen Vertragspartnern unterzeichnen.)


Tipps für Käufer



  1. Überweise kein Geld vorab! Vor allem Betrüger verlangen Vorkasse. Die persönliche Übergabe und Bezahlung beim Abholen ist für Käufer und Verkäufer die sicherste Art zu Handeln, da Betrüger keine Ware verschicken, nachdem du Geld überwiesen hast.

  2. Vertraue auf deinen Instinkt. Scheue dich nicht von einem Angebot zurückzutreten, wenn du irgendwelche Bedenken hast.

  3. Wir empfehlen wir das lokale Handeln, denn durch ein Treffen kannst du dich von der Identität und Seriosität des Verkäufers überzeugen.


Eine bekannte Betrugsmasche


Du schreibst den Anbieter an und bekundest dein Interesse an dem Artikel.Du erhältst meist eine vertrauenerweckende E-Mail mit einem Vorschlag zur Abwicklung.
Du bekommst erneut eine E-Mail, in der der Verkäufer erklärt, warum Barzahlung bei Abholung nicht möglich ist.
Du wirst nun aufgefordert, das Geld vorab zu überweisen (meist auf ein ausländisches Konto). Der Anbieter versendet im Gegenzug angeblich die Ware. Das Geld ist weg. Den Artikel erhältst du jedoch nie.

Tipps für Verkäufer



  1. Versende deine Artikel nicht! Das verhindert die häufigsten Betrugsmethoden.

  2. Die persönliche Übergabe und Bezahlung beim Abholen ist für Käufer und Verkäufer die sicherste Art zu Handeln.

  3. Akzeptiere keine Schecks. Diese sind meistens gefälscht oder können sich noch im Nachhinein als ungültig erweisen. Banken übernehmen keine Verantwortung und erstatten dir das Geld nicht.

  4. Akzeptiere keine Zahlungen über Western Union oder andere online Bezahlmethoden. Werden Sie dazu aufgefordert, handelt es sich meist um Betrug. Betrüger versenden gefälschte Zahlungsnachweise.In Zeiten von Paypal hat sich aber das Online-Bezahlen etabliert. Prüfe daher genau, wem du Geld überweist.

  5. E-Mails auf Englisch stammen fast immer von Betrügern. Es gibt hier jedoch auch ausnahmen.


Eine bekannte Betrugsmasche


Du erhältst eine E-Mail (zumeist auf Englisch oder in schlechtem Deutsch bzw. schlechter Formulierung).Diese E-Mail enthält ein Preisangebot inklusive Versandkosten.
Darin erhältst du auch

  1. eine gefälschte E-Mail mit Zahlungsbestätigung scheinbar von einer Bank, oder

  2. einen gefälschten Scheck, oder

  3. eine höhere Summe als vereinbart und du wirst gebeten, den Differenzbetrag zurück zu überweisen.


Anschließend wirst du aufgefordert, den Artikel z. B. nach England oder Afrika zu versenden. Der Scheck platzt bzw. die Zahlungsbestätigung erweist sich als unecht. Zumeist sind der Artikel und/oder das zurück überwiesene Geld bereits verloren, bevor die Fälschung entdeckt wird.

Der beste Schutz ist noch immer der gesunde Menschenverstand. Sei vorsichtig beim Handeln auf myhochzeit und lass dir den Spaß dabei nicht nehmen :)

Wir wünschen dir viel Spaß auf myhochzeit!

Auf hochzeitsflohmarkt findest du tolle gebrauchte Brautkleider, Second-Hand-Brautmode oder den perfekten Dienstleister für deine Hochzeit.
© 2021 hochzeitsflohmarkt.de
Externe ausgewiesene Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Trotz sorgfältiger Recherche und Ausarbeitung unserer Texte übernehmen wir keine Haftung für Hochzeitsplanungen.
Alle Rechte vorbehalten
Mit gemacht. Für dich!